Seite auswählen

Audio

Mischpulte

Mischpulte

Musik mischen zu günstigen Preisen

Mischpulte (englisch Mixing Console, kurz auch Mixer oder Console) dienen dem Zusammenführen verschiedener elektrischer Signale (Audio, Video) und finden sich hauptsächlich in den Bereichen Veranstaltungstechnik und Musikproduktion.

Mischpulte zur Videobearbeitung nennt man herkömmlich auch Schnittpult, meistens jedoch Bildmischer. Die zur Beleuchtung von Bühnen benutzten Lichtsteuerungsanlagen werden umgangssprachlich oft als Lichtmischpult bezeichnet, obgleich hierbei keine Signale gemischt werden. Hauptsächlich verwendet man den Begriff Mischpulte im Zusammenhang mit der Tontechnik.

Ein Audio-Mischpult – auch als Ton-Mischpult, Tonpult, Mischer, Mixer oder Konsole bezeichnet – dient dazu, elektrische Tonsignale von verschiedenen Quellen (z. B. Mikrofone, Abspielgeräte oder elektronische Klangerzeuger) auf zwei oder mehr Ausgangssummen oder -busse (Untersummen mehrerer Signale), meistens nach Frequenzgangs- und Dynamikveränderungen, zusammenzufügen. Für Mischungen in Stereofonie werden zum Beispiel alle am Mischpult anliegenden Signale auf die Stereo-Kanäle „Links“ und „Rechts“ zusammengeführt. Ferner lassen sich mit geeigneten Mischpulten Mehrkanal-Surroundmischungen erzeugen. Es gibt unterschiedliche Mischpulte für die jeweiligen tontechnischen Anwendungen, wie Aufnahme und Abmischung in Tonstudios, Live-Beschallung, DJ oder Sendung, die sich in Bezug auf Größe, Funktionsumfang, Ergonomie, Klangeigenschaften und Preis von 50 Euro bis über eine Million Euro stark unterscheiden können. Audio-Mischpulte gibt es in den Ausführungen Analogmixer, Digitalmixer und Powermixer.

Preis € 12.95

Nur per Abholung

Der Verkauf findet ausschliesslich in unserem Ladengeschäft statt

Steuer

Unsere Produkte sind alle inklusive
19 % Mehrwertsteuer

Rückgaberecht

Rückgaberecht sind 14 Tage, ausgeschlossen Sonderangebote

Das könnte Sie auch interessieren:

Share This

Teile diese Seite

Teile diese Seite mit deinen Freunden !