Seite auswählen

Bauteile

Drucktaster

Drucktaster

Grosses Sortiment an Drucktastern

Drucktaster sind meist mechanisch arbeitende Taster oder Tastschalter, in denen bei Betätigung Kontakte bewegt werden. Je nach Einsatzzweck werden die Kontakte beim Betätigen geschlossen, also miteinander in Berührung gebracht (Schließer), oder geöffnet (Öffner). Soll durch einen Drucktaster eine dauerhafte Zustandsänderung bewirkt, beispielsweise ein Licht an- oder ausgeschaltet werden, wird eine Tasterschaltung eingesetzt.

Industrietaster haben oft Kontaktpaare beiderlei Art – sie besitzen einen Schließer und einen davon elektrisch getrennten Öffner.

Folientasten verwenden statt massiver Metallstücke Leiterbahnen auf Folien. Oft ist die Deckfolie mit einer Tellerfeder mit Sprungfunktion bestückt. Die Feder stellt beim Betätigen dann zugleich auch die elektrische Verbindung her. Die Sprungfunktion erleichtert das definierte Betätigen. Folientasten sind nur zum Schalten kleiner Ströme geeignet. Sie werden in Folientastaturen und Mobiltelefonen eingesetzt.

Silikonschaltmatten (umgangssprachlich auch Leitgummitasten) bestehen aus einer leitfähigen Kontaktpille, welche auf eine kammartig ineinander greifende Struktur aus leitfähigen Flächen (zum Beispiel auf einer Leiterplatte) drückt. Sie werden in Computertastaturen, Fernbedienungen, Mobiltelefonen und in einzelnen Tastern zur Leiterplattenmontage eingesetzt.

Preise von € 0.95 bis € 3.95

Nur per Abholung

Der Verkauf findet ausschliesslich in unserem Ladengeschäft statt

Steuer

Unsere Produkte sind alle inklusive
19 % Mehrwertsteuer

Rückgaberecht

Rückgaberecht sind 14 Tage, ausgeschlossen Sonderangebote

Das könnte Sie auch interessieren:

Share This

Teile diese Seite

Teile diese Seite mit deinen Freunden !