Seite auswählen

Energie

Funk Steckdose

Funk Steckdose

Fernsteuerung für Steckdosen

Eine Steckdose dient als elektrischer Steckverbinder zwischen Leitungen. Sie wird entweder fest an einer Wand (Aufputz) oder versenkt (Unterputz) installiert, oder ist Teil einer mobilen Leitungskupplung, wie beispielsweise Tisch- oder Mehrfachsteckdosen, oder Verlängerungen, die für den mobilen Einsatz gedacht sind.

Eine Steckdose wird meist für Stromversorgung verwendet, umgangssprachlich ausschließlich für diese Anwendung. Aber auch Telefon- und Datenübertragungdosen sind Steckdosen. Üblicherweise werden über Steckdosen Geräte mit Einphasen- von 230 Volt oder Dreiphasenwechselstrom (Drehstrom) mit 400 Volt versorgt; es gibt aber auch genormte Steckdosen für 12-V-Gleichstrom. Auch für die Versorgung mit höheren Spannungen und Strömen existieren Steckdosensysteme, wie CHAdeMO zur leistungsstarken Gleichstromladung von Elektroautos oder Steckersysteme zur Versorgung von Schaufelradbaggern mit bis zu 20 kV. Die Steckverbinder sind für gewöhnlich genormt, aber aus historischen Gründen nicht immer international.

Für bestimmte Anwendungen wurden intelligente Steckdosen entwickelt, die Geräte im Standbymodus automatisch vom Netz trennen, um die unnötige Leistungsaufnahme zu vermeiden.

Andere Steckdosen lassen sich in drahtlosen Netzwerken fernsteuern, beispielsweise über WLAN oder DECT. Diese Steckdosen können dann mit einer Anwendungssoftware (App) von einem Smartphone oder einem Tablet-PC im lokalen Netzwerk oder über das Internet ferngesteuert werden.

Preis € 13.95

Nur per Abholung

Der Verkauf findet ausschliesslich in unserem Ladengeschäft statt

Steuer

Unsere Produkte sind alle inklusive
19 % Mehrwertsteuer

Rückgaberecht

Rückgaberecht sind 14 Tage, ausgeschlossen Sonderangebote

Das könnte Sie auch interessieren:

Share This

Teile diese Seite

Teile diese Seite mit deinen Freunden !