Seite auswählen

Entzerr-Vorverstärker

37.95

Plattenspieler weiterhin nutzen

AUDIO

Ein Entzerr-Vorverstärker, auch Entzerrervorverstärker genannt, ist eine technische Komponente, die zur Wiedergabe von Schallplatten benötigt wird. Er ist eine Kombination aus einem Entzerrer und einem Vorverstärker. Beim Schnitt einer Schallplatte werden tiefe und hohe Frequenzen mit unterschiedlich veränderten Amplituden in die Platte geschnitten. Gemäß der Schneidekennlinie werden die Tiefen dabei abgeschwächt und die Höhen angehoben. Das ergibt sich aus einer sorgfältigen Abstimmung von der Spieldauer der Schallplatte, den Störgeräuschen und der Aussteuerung/Modulation, also das Signal-Rausch-Verhältnis. Die Wiedergabelautstärke ist von der Geschwindigkeit der Nadelbewegung (Schnelle) abhängig. Würde man diese Entzerrung nicht anwenden, würden die Bässe aufgrund ihrer langsamen Bewegung eine kräftigere Auslenkung und damit einen größeren Rillenabstand erfordern. Das hätte eine verkürzte Spielzeit zur Folge. Weiterhin würde in den Höhen die Beschleunigung extrem werden und der Tonabnehmer schleudern, also nicht originalgetreu wiedergeben.

Nur per Abholung

Der Verkauf findet ausschliesslich in unserem Ladengeschäft statt

Steuer

Unsere Produkte sind alle inklusive
19 % Mehrwertsteuer

Rückgaberecht

Rückgaberecht sind 14 Tage, ausgeschlossen Sonderangebote

Pin It on Pinterest