Seite auswählen

Bauteile

Kontaktspray

Kontaktspray

Kontakte reinigen leicht gemacht

Kontaktspray gehört zu den Kriechölen und wird zur Verdrängung von Feuchtigkeit auf Teilen einer Zündanlage verwendet, wodurch der Strom des Zündfunkens erhöht wird. Weiterhin dient Kontaktspray der Schmierung, dem Korrosionsschutz, dem Lösen festsitzender Verbindungen und der Geräuschminderung von quietschenden Verbindungen. Kontaktspray besteht aus dünnflüssigen Mineralölen mit korrosionshemmenden und oberflächenaktiven Zusätzen.

Als Kriechöl (entsprechend den jeweiligen Marktführern im deutschsprachigen Raum umgangssprachlich auch als Caramba und in den USA als WD-40 bezeichnet) wird ein dünnflüssiges Öl mit geringer Oberflächenspannung und wasserverdrängenden Eigenschaften bezeichnet. Es besteht in der Regel hauptsächlich aus Petroleum.

Häufig wird dem Kriechöl für eine längerfristige Wirkung, v. a. bei den höheren Temperaturen in Verbrennungsmotoren, noch ein festes Schmiermittel wie MoS2 oder Graphit zugesetzt. Zur dauerhaften Schmierung bewegter Teile sind Kriechöle aufgrund ihrer niedrigen Viskosität und relativ schneller Verdrängung ungeeignet.

Preis € 4.95

Nur per Abholung

Der Verkauf findet ausschliesslich in unserem Ladengeschäft statt

Steuer

Unsere Produkte sind alle inklusive
19 % Mehrwertsteuer

Rückgaberecht

Rückgaberecht sind 14 Tage, ausgeschlossen Sonderangebote

Das könnte Sie auch interessieren:

Share This

Teile diese Seite

Teile diese Seite mit deinen Freunden !